Tohuwabohu Kindertage 2021

Kindertage
Bildrechte: EJ-Bogen

Unser Versuch dieses Jahr die Kinderfreizeit, die nicht stattfinden konnte, durch "Tohuwabohu-Kindertage" zu ersetzen, war ein voller Erfolg. Über vier Vormittage haben wir uns mit rund 15 Kindern, auf den Spuren des Oasiedl vo Bog'n und seiner Limonadenfabrik befunden. Der 1. Tag war geprägt von allerlei Spielen zum Kennenlernen und sich näher kommen. Am 2. Tag wurden Armbänder, Schwerter, Schilde und Stressbälle gebastelt, und am 3. Tag ging es vorbei am Oasiedl-Denkmal, wo wir eine Flasche mit einem Brief zu seinem Nachlass gefunden haben, rauf auf den Bogenberg zum Waldkindergarten und dann wieder zurück zur Evangelischen Kirche, vorbei an der ehemaligen Limonadenfabrik in Bogen.
Am 4. Tag waren es dann 20 Kinder und 5 Mitarbeiter*innen, die das Geheimnis um den Nachlass vom Oasiedl vo Bog‘n gelöst haben und dafür mit einer Bio-Limonade belohnt wurden.
Begleitet während dieser vier Tage, haben uns das Lied „Das Privileg zu sein“ (Samuel Harfst), die Geschichte vom "Baby-Hai" und das Singspiel „Flee-Fly-Foh“.
Es waren richtig schöne Tage! Vielen Dank an alle Kinder, die dabei waren und die Mitarbeiter*innen der EJ-Bogen.